Chalet Views Apartment

Writers' Retreat in the Yarra Valley

Ps3 designs downloaden

Ps3 designs downloaden

PlayStation Portable kann sich auf vielfältige Weise mit PlayStation 3 verbinden, einschließlich der Ingame-Konnektivität. Zum Beispiel wurde die Formula One Championship Edition, ein Rennspiel, auf der E3 2006 mit einem PSP als Echtzeit-Rückspiegel gezeigt. [161] Darüber hinaus können Nutzer Originalspiele im PlayStation-Format aus dem PlayStation Store herunterladen, auf PSP und PS3 selbst übertragen und abspielen. [162] [163] Es ist auch möglich, die Remote Play-Funktion zu verwenden, um diese und einige PlayStation Network-Spiele zu spielen, aus der Ferne auf PSP über ein Netzwerk oder eine Internetverbindung. Der PlayStation Store ist ein virtueller Online-Markt, der Nutzern von Sonys PlayStation 3 (PS3) und PlayStation Portable (PSP) Spielkonsolen über das PlayStation Network zur Verfügung steht. Der Store bietet eine Reihe von herunterladbaren Inhalten sowohl zum Kauf als auch kostenlos zur Verfügung. Die verfügbaren Inhalte umfassen vollständige Spiele, Add-on-Inhalte, spielbare Demos, Themen und Spiel- und Filmtrailer. Der Service ist über ein Symbol auf dem XMB auf PS3 und PSP zugänglich. Der PS3 Store kann auch über eine Remote Play-Verbindung zu PS3 über PSP aufgerufen werden.

Der PSP Store ist auch über die PC-Anwendung Media Go erhältlich. Zum 24. September 2009[update] gab es weltweit über 600 Millionen Downloads aus dem PlayStation Store. [169] Home bot Orte zum Kennenlernen und Interagieren, spezielle Spielräume, Entwicklerräume, Firmenräume und Veranstaltungen. Der Service wurde wöchentlich gewartet und regelmäßig aktualisiert. [183] Zum Zeitpunkt der Schließung im März 2015 wurde Home von über 41 Millionen Nutzern heruntergeladen. [181] Wenn Sie ein Design von einer Website herunterladen oder ein Design mithilfe eines PCs erstellen, erstellen Sie einen neuen Ordner mit dem Namen [PS3] – [THEME] auf den Speichermedien, und speichern Sie das Design dann in diesem Ordner. Theme-Dateien müssen mit der Erweiterung [. P3T].

PlayStation Plus (häufig abgekürzt PS+ und gelegentlich als PSN Plus bezeichnet) ist ein Premium-Abonnementdienst für PlayStation Network, der auf der E3 2010 von Jack Tretton, President und CEO von SCEA, offiziell vorgestellt wurde. [167] Gerüchte über einen solchen Service waren seit Kaz Hirais Ankündigung eines möglichen bezahlten Dienstes für PSN bei der TGS 2009 in Spekulationen, aber mit dem aktuellen PSN-Dienst noch verfügbar. Der kostenpflichtige Abonnementdienst wurde am 29. Juni 2010 zusammen mit PS3-Firmware 3.40 und PSP-Firmware 6.30 gestartet und bietet Benutzern erweiterte Dienste im PlayStation Network, zusätzlich zum aktuellen PSN-Dienst, der immer noch mit allen Funktionen verfügbar ist. Zu diesen Verbesserungen gehört die Möglichkeit, Demos und Spiele-Updates automatisch auf PlayStation 3 herunterzuladen. Abonnenten erhalten außerdem frühzeitigen oder exklusiven Zugriff auf einige Beta-Versionen, Spieldemos, Premium-Download-Inhalte und andere PlayStation Store-Artikel. Nordamerikanische Nutzer erhalten auch ein kostenloses Abonnement für Qore. Nutzer können entweder ein einjähriges oder ein dreimonatiges Abonnement für PlayStation Plus erwerben. [168] Die PlayStation 3-Konsole schützt bestimmte Arten von Daten und nutzt die Verwaltung digitaler Rechte, um die Nutzung der Daten einzuschränken.